herrkaefer
  "Das blaue Monster"
 







Name des Autos:

blaues Monster

Beschreibung:

Außen:
Käfer 1200 Bj 1979
Porsche Maretim blau (PO38B)
Andere Hauben (lang), Stoßstangen, Kotflügel, Trittbretter auf Bj ca. 60 Jahre, Türschanierspiegel
Blinkergläser vom Italien Modell ? (Weis, Orange)
keine Haubengriffe und keine Zierleisten
Chrom an Scheiben eingeschwärzt
Kein Chrom in den Scheibengummis
Unterboden in Orange LKW-Lack lackiert
Radioantenne kommt aus dem hinteren Luftschlitzen unterhalb der Heckscheibe

Innen:
JVC DAB/MP3 Radio
Subwofer: 20ér Lanzer
Vorne: Hertz 16ér 2 Wege System
Portables Transonic Navigationsgerät
Bosch Alarmanlage (LED´s in den Türen)
Bosch ZV
Eberspächer Standheizung, funktioniert auch als Lüftung!
Ovali Blumenvase
Recaro halbschalen Sitze
Schroth Hosenträgergurte
Rücksitzbank entfernt
Schwarze Teppiche rot Eingekettelt
Feuerlöscher
hintere Haubenentriegelung
Schaltwegverkürzung

Motor:
2L Typ 4 Motor, die Teile von Kummetat ca. im Jahr  2000 zusammengestellt
44ér Weber
316ér Schleicherwelle
Schwungscheibe erleichtert (Ahnendorp)
Köpfe bearbeitet
130 PS
Ahnendorp Edelstahl Fächerkrümmer
Eigenbau Auspuffanlage (Ahnendorp nachempfunden)
Absorpsionsschalldämpfer von Kummetat
Porsche 911 Gebläse
Klaus Gebläsekasten
Zentralluftfilter (ASS)
K. u N. Luftfilter
TSZH Zündanlage
AKF-Öhlkühler mit Stahlleitungen zur VA
Zugstangen Gasgestänge (Selbstbau!)
Wartungslöcher in den Radhaüsern für die Vergaser
Motorraum mit Poliertem Alublech (kommt ein poliertes Edelstahlblechle rein)

Fahrwerk:
VA:
Verstellbare VA mit Tieferlegungsachsschenkeln Kerscher Innenbelüftete Scheibenbremse
15mm Stabi von GDW
C2 Chrom Porschefelgen (Alu) 6 und 8 X 16 die gleichen werden Hochglanzverdichtet

HA:
Pendelachse
5 Loch Trommeln
Trommelbremse mit 19 mm Porsche Radbremszylinder
Cupstrebe aus MB-Spurstangen und Toyota Jeep Spurstange selbst gebaut
22? mm Stabilisator
Drehstäbe angepaßt

Getriebe:
Irgendeis von CSP (schwarz) super Wichtig tuender Spezial Anlasser,
215 Fichtel u. Sachs Sportkupplung

Zukunftsausichten:

Trijekt
Einspritzanlage (hört sich leicht an!),mit LM1 (Lamdamessgerät)Ahnendorp Fächerkrümmer Modifizieren,
Gebläsehaube mit Hybrid Gewebe beziehen,Motorraum endlich verschönern!

   

Anzahl der Zylinder:

4 liebe Yamahakolben

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:

reicht für verschiedene leistungsstarke Fahrzeuge

Leistung:

ECHT keine Ahnung

Höchstgeschwindigkeit in km/h:

so um die

 







Und hier noch ein Bild von den Felgen:





Und der nicht so schöne Typ4 Motor













 

 
   
 
Copyright by herrkaefer